Abkühlung für die letzten heißen Tage

Am Dienstag ging es für alle Werkrealschüler der Parkschule ins Gaildorfer Freibad. Organisiert wurde dieser Tag von der SMV der Parkschule, die ihren Mitschülern so kurz vor den Sommerferien und bei über 30 Grad eine kleine Abkühlung vom Schulalltag gönnen wollten. Neben schwimmen, tauchen und Kopfsprung gab es auch kleine Wettbewerbe wie die „A****bomben-Meisterschaft“ oder „Staffelschwimmen“, bei welchem die Lehrer gegen die Schüler antraten und man neben einem schnellen Schwimmstil auch noch das An- und Ausziehen von T-Shirt und Pudelmütze beherrschen musste. Für noch mehr Erfrischung sorgte die Cocktailbar der SMV. Ein rundum gelungener Tag, um alle für die bevorstehenden Sommerferien einzustimmen.