Ski-Schullandheim im Berchtesgadener Land auf dem Schapbachhof (Schönau am Königsee) der Klassen 7a und 7b der Parkschule Gaildorf

Am Montag, den 15.01.2018 gingen wir, die Klassen 7a und 7b der Parkschule Gaildorf für eine Woche ins Ski-Schullandheim auf den Schapbachhof nach Schönau am Königsee bei Berchtesgaden. Der Bus holte uns morgens mit unseren Lehrern Kaja Banz, Tatjana Mandara-Barth und Reinhard Blaschke am Hallengelände ab. Der Busfahrer Dirk von der Busfirma Hofmann brachte uns alle sicher gegen 16.00 Uhr am Schapbachhof an. Von Dienstag bis Donnerstag waren wir auf der Piste und alle lernten das Skifahren. Abends hatten wir ein abwechslungsreiches Programm: eine Nachtwanderung bei Schnee, eine Shoppingtour in Berchtesgaden und zum Relaxen besuchten wir die Watzmann Thermen. Dort konnten sich unsere Muskeln im warmen Wasser entspannen. Am letzten Abend organisierten wir eine Party, bei der alle begeistert mitfeierten. Freitags war die Ausfahrt leider zu Ende. Dirk, der Busfahrer lieferte uns alle wohlbehalten gegen 17.00 Uhr in Gaildorf am Hallengelände ab. Uns Schülern und Schülerinnen und unseren Lehrern hat es sehr gefallen - wir alle hatten viel, viel Spaß! Berlin wartet auf uns in  2 Jahren. (Alima 7a, Rümeysa 7a)