Neue Kollegen an der Parkschule

Zum neuen Schuljahr erweiterte sich das Lehrerkollegium der Parkschule um acht neue Kolleginnen und Kollegen. Sowohl die Grund- als auch die Werkrealschule erhielt dadurch tatkräftige Unterstützung. Die neuen Kollegen wurden bereits am Samstag vor den Ferien in der Schule willkommen geheißen. Stephanie Herbst aus Schwäbisch Gmünd wechselte zum neuen Schuljahr von einer Grundschule aus Nürtingen-Neckarhausen nach Gaildorf. Sie unterrichtet nun Deutsch, katholische Religion und MNK an der Parkschule. Nach einem Jahr Krankheitsvertretung (KV) in Unterbünden, Waiblingen und Winnenden erhielt Ines Schmid-Gaiser nun eine dritte Klasse in der Grundschule. Hier unterrichtet sie als Klassenlehrerin Deutsch, Englisch, MNK, des Weiteren Deutsch, Englisch und HTW in der Werkrealschule. Nach sieben Jahren Schuldienst im Bildungszentrum in Niedernhall kehrte Tanja Schaupp nach Gaildorft zurück und unterrichtet nun an der Parkschule Englisch, Wirtschaftslehre und BK. Zusammen mit Tobias Henninger bildet sie ein Klassenlehrerteam einer siebten Klasse. Herr Henninger, ebenfalls neu im Kollegium, arbeitete bis zum vergangenen Schuljahr in einer Außenstelle der Konrad-Biesalski-Schule in Blaufelden. Neben Mathe, Religion und WZG unterrichtet er auch Informatik an der Parkschule. Als leidenschaftliche Sportlerin bringt Eva Scheuermann eine wichtige Qualifikation mit an die Parkschule. Die aus Hall kommende Lehrerin unterstützt damit sowohl in der Grund- als auch in der Werkrealschule die Kollegen. Neben Sport unterrichtet Frau Scheuermann Mathe, HTW und ist Klassenlehrerin einer fünften Klasse. Dagmar Schreiber aus Fichtenberg unterrichtet seit diesem Schuljahr in einer vierten Klasse an der Parkschule. Bevor Sie mit Mathe, BK und evangelischer Religion in Gaildorf einstieg, arbeitetet Sie mehrere Jahre an der Tiele-Winkler-Schule in Öhringen. Zur Unterstützung der VKL-Klassen (Vorbereitungsklassen) kam zum neuen Schuljahr Anastasia Sidira-Macherian aus Welzheim an die Parkschule. Nach drei Jahren KV in Stuttgart, Auenwald und Welzheim unterrichtet sie neben VKL auch Mathe in der Werkrealschule. Mit 20 Jahren Schuldienst bringt Hans Staudinger aus Geifertshofen viel Erfahrung im Lehrberuf mit nach Gaildorf. Als abgeordneter Lehrer von Obersontheim unterrichtet er in den Klassen 2-9 bildende Kunst und Technik. P1000846 hinten, v.l.: Hans Staudinger, Dagmar Schreiber, Stephanie Herbst, Ines Schmid-Gaiser vorne, v.l.: Tanja Schaupp, Anastasia Sidira-Macherian, Eva Scheuermann, Tobias Henninger