Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen

Auch in diesem Jahr wagte sich ein Team der Gaildorfer Grundschule wieder  an die Teilnahme des Schulsportwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen. Der Schulsportwettbewerb fand in Schwäbisch Gmünd statt, jedoch in neuer Altersklassenkonstellation. So durften die Schwimmer der Grundschule erstmals auch mit den Sportlern aus den weiterführenden Schulen bis hin zur Mittelstufe im Zuge einer Veranstaltung in unterschiedlichen Wettbewerben starten. Für die Grundschule sprangen dabei folgende Schwimmer/ Innen ins kühle Nass: Lisa Braun, Dimitri, Predrag und Branislav Djordjevic, Celine Schneck, Amelie und Lucas Schleupner. Dabei galt es die mit jeweils drei Schüler/Innen die Strecke über 25 m Rücken zu belegen, jeweils vier Sportler mussten die Strecken über 25 m Brust und Freistil absolvieren und als Abschluss und Höhepunkt folgte für die Mannschaften noch die 6 x 25 m Freistil-Staffel die mit sehr viel Stimmung und Zurufen von allen anwesenden Schulen unterstützt wurde und bis zum Ende sehr spannend blieb. Da jedoch bei diesem Schulsportwettbewerb nicht die Einzelplatzierungen oder gar Einzelleistungen zum Tragen kamen, blieb das Ergebnis bis zur Siegerehrung sehr spannend. Bei diesem Schulsportwettbewerb werden je zwei Zeiten bzw. zweimal drei Zeiten sowie die Zeit des Staffelergebnisses addiert und nach Schnelligkeit sortiert ehe die Sieger ermittel werden. Das gemischte Schwimmteam der Gaildorfer Grundschule wusste sich im Zuge dieses Wettbewerbs sehr gut zu behaupten und sicherte sich am Ende mit einer sehr guten Gesamtzeit den zweiten Platz.IMG-20160222-WA0002 IMG-20160222-WA0005