Dienstjubiläum von Rektorin Jutta Dannecker

40 Jahre im Schuldienst, davon 21 Jahre als Rektorin an der Parkschule Gaildorf. Schulrätin Stephanie Heitz überbrachte Schulleiterin Jutta Dannecker sowohl Urkunde als auch Glückwünsche und den Dank vom Schulamt und Regierungspräsidium. Im kleinen Kreis des Kollegiums schilderte Frau Dr. Heitz in einer kurzen Rede den Werdegang der langjährigen Rektorin. Nach ihrem Staatsexamen 1978, wurde Jutta Dannecker 1991 Konrektorin in Bietigheim Bissingen. 1994 wechselte sie dann als Rektorin zur Parkschule nach Gaildorf. Bis zu diesem Zeitpunkt war sie nur eine unter wenigen Schulleiterinnen, da das Amt damals hauptsächlich mit männlichen Rektoren besetzt war. Im Jahr 2000 wurde Frau Dannecker dann geschäftsführende Schulleiterin von Gaildorf. Ab 2010 war sie Rektorin der Werkrealschule. Bei ihrer Rede hob Fr Dr. Heitz zudem hervor, dass neben den Glückwünschen es auch wichtig ist, dass eine Balance zwischen Schule und Privatleben gefunden wird, vor allem als Rektorin einer großen Schule. Denn eine Schulleitungsstelle beinhaltet ein sehr umfangreiches, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet.