Oh du fröhliche Parkschulzeit!

In der Schülerfirma der Parkschule weihnachtete es am vergangenen Wochenende schon sehr. Auf dem Gaildorfer Weihnachtsmarkt verkauften die Achtklässler ihre Produkte der Schülerfirma. Ein absoluter Verkaufsschlager waren die selbstgefertigten Schneidebretter aus massivem Holz, aber auch die Blumenkübel, das „4hoch4-gewinnt“-Spiel und die Obstschalen aus gepresstem Blech fanden Interessenten. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt:  Heiße Erbsensuppe, selbst gemachter Apfelpunsch oder rote Wust zum selber grillen sowie Stockbrot an der Feuerschale. Hier versammelten sich gegen Abend viele Weihnachtsmarktbesucher zum Aufwärmen, Austauschen und Essen.