Probetage der Bläserklasse der Parkschule Gaildorf

Dank der großzügigen Unterstützung der Bürgerstiftung Gaildorf konnte die Bläserklasse der Parkschule unter der Leitung von Karl-Heinz Nunn zum ersten Mal zwei Probetage vom
19.-20. März 2019 in der Jugendherberge Schwäbisch Hall abhalten. Neben zahlreichen Orchesterproben konnte für jedes Register auch eine einstündige Intensivprobe – geleitet von Viktor Wulf (Querflöten), Wolfgang Mehlhorn (Klarinetten & Saxofone) und Karl-Heinz Nunn (Blechblasinstrumente)  – in kleinen Gruppen organisiert werden.  

Abwechslung vom fleißigen Üben bot sich den jungen Musikern durch ein interessantes Rahmenprogramm. Neben Tischtennis und Tischkicker zeigten die Teilnehmer auch beim Bowling ihr sportliches Talent. Am Abend leitete Pia Schneider die gesellige Runde mit allerlei kurzweiligen Spielen. Ein herzliches Dankeschön gilt der Herbergsleitung Kornelia und Karsten Rose mit ihrem gesamten Team für die rundum freundliche Unterbringung.

Zum Abschluss der Probetage nutzte die Bläserklasse das schöne Wetter für ihr erstes öffentliches Konzert mitten in Schwäbisch Hall auf dem Marktplatz vor der Kirche St. Michael.